Walters Wandertip

Die Armentarawiesen

Die Hochfläche und sagenumwobenes Reich der „Fanes“ liegt im Süden Wengens. Sie beeindruckt mit ihrer Blütenfülle: Mehlprimeln, Trollblumen, Schwefelanemonen und Enziane tupfen den Almmatten bunte Farbkleckse auf.

Mit dem Hotelbus geht es zum Ausgangspunkt Furnacia. Eine Stunde lang wandern wir durch den Wald und bis zu den Armentara-Wiesen. Hier, am westlichen Rand des Naturparks Fanes-Sennes-Prags, erheben sich die gewaltigen Felswände der Zehnerspitze und der Kreuzkofelgruppe rund 800 Meter steil in die Höhe.

Wer dann noch weiter möchte, erreicht in einer weiteren Stunde das nächste Höhenziel, das Hospiz Heiligkreuz mit zugehöriger Wallfahrtskirche. Der Rückweg führt über den gipfelgesäumten Wengener Höhenweg.

Gehzeit
1 Stunde (Armentara)
2 Stunden (Heiligkreuz)

Höhenlage
Wengen 1.348 m
Hospiz Heiligkreuz 2.045 m

Markierungen
Armentara-Rundweg: 7A,
bis zur Kirche: auch 15A
Walters Wandertip
 
 
 
 Zurück zur Liste 

 
 
Explore Emma
 


Kontaktadresse
 
Bella Vista Hotel Emma
Familie Pitscheider
Str. Plan de Corones 39
I-39030 St. Vigil in Enneberg
Südtirol - Italien
Tel. +39 0474 50 11 33
Fax +39 0474 50 17 23
Hotelbewertungen
 
 
 
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
Unverbindliche Anfrage direkt an Bella Vista Hotel Emma
 
Mitteilung
 
 

 
 

 

 Anfrage absenden