St. Vigil - Fojedöra – Pragser Wildsee – St. Vigil

Ausgangspunkt: St. Vigil in Enneberg (Kirchplatz)
Höhenunterschied: 2.060 m
Streckenlänge: 55 Km
Schwierigkeitsgrad: schwer
Zeitaufwand ca.: 6-7 Stunden

Wegbeschreibung: Ein weiteres spektakuläres Dolomiten-Erlebnis: Das Val Fojedöra führt den Biker von St. Vigil zum idyllischen Pragser Wildsee. Nach einer kurzen Anfahrt über den Fitness-Parcours von St. Vigil verläuft die Schotterstraße zum höchsten Punkt Somamunt erst mäßig, dann sehr steil bergauf. Doch der anstrengende Anstieg lohnt sich vor allem für starke Trailfahrer. Nach dem atemberaubenden Panorama führt die Schotterstraße weiter zu den Hochalmen von Fojedöra und schließlich zu einem langen Singletrail der Spitzenklasse – steil und schwer, aber wer es schafft, hat eine einzigartige Herausforderung gemeistert. Vom Pragser Wildsee führt der Radweg nach Olang und über den Furkelpass zurück nach St. Vigil, was noch einmal eine gute Kondition erfordert.
Streckenbeschreibung: St. Vigil – Fojedöra – Pragser Wildsee – Olang – Furkelpass – St. Vigil
St. Vigil  - Fojedöra – Pragser Wildsee – St. Vigil
 
 
 
 Zurück zur Liste 

 
 
Explore Emma
 


Kontaktadresse
 
Bella Vista Hotel Emma
Familie Pitscheider
Str. Plan de Corones 39
I-39030 St. Vigil in Enneberg
Südtirol - Italien
Tel. +39 0474 50 11 33
Fax +39 0474 50 17 23
Hotelbewertungen
 
 
 
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
Unverbindliche Anfrage direkt an Bella Vista Hotel Emma
 
Mitteilung
 
 

 
 

 

 Anfrage absenden