Hörneckele und Almweg 2000 mit Dolomitenblick

Ausgangspunkt: Talstraße St. Martin (1.276 m)
Endpunkt: Hörneckele (2.127 m)
Markierung: 36, 52, roter Punkt, 10
Streckenlänge gesamt: ca. 13 km
Gehzeit gesamt: 2 ½ Std. bis Hörneckele, 4 ½ Std. mit Almweg 2000
Höhendifferenz: 851 m
Schwierigkeitsgrad: mittel
Wegbeschreibung: Von der Talstraße bei St. Martin/Gsies geht es westwärts (Mark. 36) hinauf zum Karbacher Hof (1.440 m). Die Anfahrt bis hierher kann auch mit dem Auto erfolgen. Im Karbachtal geht es entlang des Baches bis zum rechts abzweigenden Forstweg (Mark. 52). Auf diesem Forstweg geht es in südwestliche Richtung, durch steile Waldhänge vorbei, bis ins Almtälchen. Weiter geht es an Heuhütten vorbei und über die Vigeiner Bergwiesen steigt man zu einer kleinen Kammsenke und zum Gipfelkreuz am Hörneckele (2.127 m) empor. Über den "Almweg 2000" (Mark. roter Punkt) durchquert man die Almhänge in nordöstliche Richtung bis zur Pfinnalm (2.152 m) und zur Aschtalm (1.950 m). Anschließend erfolgt der Abstieg auf Wald- und Forstwegen (Mark. 10) zum Weiler Huiben und nach St. Magdalena
Einkehrmöglichkeit: Karbacher Hof (Tel. 0039 0474 978438), Leachalm (Tel. 0039 0474 978437), Aschtalm (Tel. 0039 348 7282727)
Hörneckele und Almweg 2000 mit Dolomitenblick
 
 
 
 Zurück zur Liste 

 
 
Explore Emma
 


Kontaktadresse
 
Bella Vista Hotel Emma
Familie Pitscheider
Str. Plan de Corones 39
I-39030 St. Vigil in Enneberg
Südtirol - Italien
Tel. +39 0474 50 11 33
Fax +39 0474 50 17 23
Hotelbewertungen
 
 
 
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
Unverbindliche Anfrage direkt an Bella Vista Hotel Emma
 
Mitteilung
 
 

 
 

 

 Anfrage absenden