Göma-Tour

Ausgangspunkt: St. Martin in Thurn (1.127 m)
Endpunkt: St. Martin in Thurn
Streckenlänge: 29 km
Fahrzeit: Ca. 3 Std.
Höhendifferenz: 973 m
Schwierigkeitsgrad: Mittel, geeignet für Familien und Geübte
Straßenverhältnisse: Teils Asphaltstraße, Wald- und Forstwege
Wegbeschreibung: Von St. Martin/Stufles geht es bis zur Sportzone. Dann fährt man auf der asphaltierten Straße aufwärts nach Mirì bis zur Würzjochstraße. Nun biegt man links ab und folgt ca. für 1 km der Straße bis zum Parkplatz bei „Crist de Risa“. Hier biegt man rechts in einen Forstweg ein und kommt bald zu einem Bach, der zu überqueren ist. Nun erfolgt der Anstieg bis zu den Peitlerkofelwiesen. Man fährt leicht abwärts bis zum Gömajoch wo der schwierigste Teil der Strecke ist: das Rad muss ca. 700 m weit bis zum Joch (2.109 m) getragen werden! Weiter geht es bis zur Hütte „Ütia Vaciara“, dann bis nach Campill, talauswärts bis zur Fraktion Ties. Entlang des Campill-Baches erreicht man den Lovara-Hof und kehrt dann nach St. Martin zurück Einkehrmöglichkeit: Auf den Peitlerwiesen Hütte Göma, Tel. 0039 347 4186136 und Hütte Vaciara, Tel. 0039 335 6166673
Göma-Tour
 
 
 
 Zurück zur Liste 

 
 
Explore Emma
 


Kontaktadresse
 
Bella Vista Hotel Emma
Familie Pitscheider
Str. Plan de Corones 39
I-39030 St. Vigil in Enneberg
Südtirol - Italien
Tel. +39 0474 50 11 33
Fax +39 0474 50 17 23
Hotelbewertungen
 
 
 
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
Unverbindliche Anfrage direkt an Bella Vista Hotel Emma
 
Mitteilung
 
 

 
 

 

 Anfrage absenden